Niklas Luhmann - Werkliste 2014

Niklas Luhmann
Gesellschaftliche Struktur und semantische Tradition

in: Gesellschaftsstruktur und Semantik
Suhrkamp Wissenschaft, 1980
luhmann-semantik9



__________________________________________________________

Niklas Luhmann
Soziale Systeme

Grundriss einer Allgemeinen Theorie
Suhrkamp 1984
pg 11
pg 15
pg 92
Systemtheorie und Massenmedien- Zitate
____________________________________________________

Niklas Luhmann
Archimedes und wir

Merve Verlag 1987
Seite 157

____________________________________________________

Niklas Luhmann
Die Wissenschaft der Gesellschaft
Suhrkamp 1992
pg19
pg 46

_____________________________________________________


Niklas Luhmann
Die neuzeitlichen Wissenschaften und die Phänomenologie

Wiener Vorlesungen Picus 1996
pg 20
pg 30
______________________________________________________
Niklas Luhmann
Die Gesellschaft der Gesellschaft
Suhrkamp 1998
pg 45
pg 60
pg 76
pg 120
Auszüge aus dem letzten (5.) Kapitel: Selbstbeschreibungen: Zitate
pg.866

pg. 879
pg.912
V. Die Semantik Alteuropas II: Das Ganze und seine Teile
pg. 923
pg.926

pg.1109
XXI. Der “unmarked state” des Beobachters und seine Verschiebungen
pg 1122
pg.1136
_______________________________________________________

Niklas Luhmann
Gesellschaftsstruktur und Semantik

Suhrkamp 1999
pg 59 Niklas Luhmann
pg.159 Die Soziologie des Wissens


_______________________________________________________


Niklas Luhmann: Abschiedsvorlesung (1998)

"Was ist der Fall?" und "Was steckt dahinter?"
_______________________________________________________

Niklas Luhmann
Das Erziehungssystem der Gesellschaft
Suhrkamp 2002
pg 22
pg 52
pg 82
pg 97
________________________________________________________

Niklas Luhmann
Die Religion der Gesellschaft
Suhrkamp 2002
pg 14 Sinn
pg 24 Beobachter

Immer wieder hat mir Luhmanns Religion der Gesellschaft weitergeholfen. Ich habe viele Grundbegriffe der Theorie sozialer Systeme erst bei der wiederholten Lektüre dieses Buches verstanden.
Exzerpte in
: Luhmann-Religion
________________________________________________________

Niklas Luhmann
Einführung in die Systemtheorie

Carl Auer 2004
pg 58
pg 72
pg 100
pg 138
pg 223
pg 288

Boe: Ich habe mich 2012 wieder einmal in diese Luhmannvorlesung vertieft und gemerkt, dass ich das vor acht Jahren viele der wichtigsten "Hinweise" überlesen hatte. Zu meiner aktuellen Lesart:
Luhmann Einführung in die Systemtheorie 2012: Selbstreferenz - Selbst - Form (GSB - Laws of Form - re-entry) - Medium/Form - Sinn
Im selben Jahr ist Luhmann's Einführung auch auf Englisch erschienen.
Niklas Luhmann
Introduction to Systemstheory
Ed. Dirk Baecker
Polity Press 2013
Viele Fragen die Luhmann in dieser Vorlesungsreihe aufwirft, sind mir erst bei meiner "fremdspachlichen" Lekture verständlich geworden:
Luhmann Introduction to Systemstheory
___________________________________________________

Niklas Luhmann
Beobachtungen der Moderne
Verlag für Sozialwissenschaften 2006
Luhmann Beobachtung der Moderne
11 - 1. Das Moderne der modernen Gesellschaft
51 - II. Europäische Rationalität
93 - III. Kontingenz als Eigenwert der modernen Gesellschaft
149 - V. Ökologie des Nichtwissens
__________________________________________________

Niklas Luhmann
Ideenevolution
Suhrkamp1870
2008
pg 10
__________________________________________________

Niklas Luhmann Soziologische Aufklärung 5
Konstruktivistische Perspektiven
,
Verlag für Sozialwissenschaften 2009
31 Das Erkenntnisprogramm des Konstruktivismus und die unbekannt bleibende Realität.

Niklas Luhmann
Teories of Distinction
Redescribing the Descriptions of Modernity
Edited by William Rasch
_______________________________________________________

Systemtheorie
Glossar Luhmann Systemtheorie

HOME