Einsichten und Aussichten II.............................. 2019


Text 2017: Einsichten und Ausichten

"Gespräche über Zeit und Veränderung" steht im Untertitel.

Wie erdenken wir das Eine?
Wie erdenken wir die “unbestimmte Zweiheit“?
Wie erdenken wir die Drittheit?
Wie erdenken wir den Kreislaufprozess?
Wie erdenken wir den vollkommenen Kreis der Vier?
Wie erdenken wir das Ganze?
Wie erdenken wir das Viele?
Wie erkennen wir das Eine -
jenseits des Horizonts möglicher Sinneserfahrung?
Wie erkennen wir die Zweitheit, das entgegensetzende Prinzip,
das Prinzip der „unbestimmten Zweiheit“?
Wie erkennen wir die Drittheit und die überseiende Überdrittheit?
Wie erkennen wir Seiendes und Überseiendes?

Lauter unbeantwortbare Fragen! - sagte Harry.
Lauter unbeantwortbare Fragen! - sagte ich. - Aber darüber nachdenken, das können wir, würde ich meinen.
Nicht immer, meinte Harry, ich schaff das nicht immer -

Ich auch nicht, es gibt halt so Vorprägungen, solche aus der langen Evolutionsgeschichte und solche aus der eigenen Frühgeschichte, aus der Kindheit, aus der Schulzeit, aus der Lernzeit.

…. und aus dem Leben überhaupt, sagte Harry zum Abschluss. Wir schwiegen.

Wir schwiegen aber nicht für ewig.

Gespräche über DEN SINN VON HOFFNUNGEN


Babelgezwitscher und Babelgeschichten
Wahrheit der Wahrheit



HOME